"Wir träumen vom Untergang der Parteien. Und vom Aufgang der Demokratie."

free bootstrap site creator

Dies ist die Archivversion der Kampagnenseite zur Bundestagswahl 2017. An einer Version für die kommenden Landtagswahlen wird gerade gearbeitet. Dafür werden noch (Wo)Manpower und natürlich Geld benötigt. Wenn Du mit uns zusammenarbeiten oder uns unterstützen möchtest, melde dich.

Schock' die Politik 
-
werde Direktkandidat.in


#direktkandidatin @btwdirekt

0 Tage bis Fristende

Tage bis zum Ende der Bwerbungsfrist.

200 Unterschriften nötig

gibt es in Deutschland. 299 Chancen Geschichte zu schreiben.

200 Unterschriften

aus dem Wahlkreis deiner Wahl brauchst Du, um auf den Stimmzettel zu kommen.

0 freie Abgeordnete bisher

Haben es in der bundesdeutschen Geschichte in den Bundestag geschafft. Lediglich 1949 wurden 3 - nur formell - Parteilose direkt gewählt. . 

Vision
Für ein Parlament freier  Menschen

Deutschland wird beherrscht von Parteien. Die tödliche Umarmung dieser Machtkraken erstickt die Demokratie. Die im Grundgesetz verankerte Idee des Abgeordneten, der nur seinem Gewissen verpflichtet ist, wird jeden Tag aufs neue der Linientreue zum Parteimonster geopfert. Jeder authentische Veränderungswillen im Menschen hat auf dem Weg durch die Hierarchiehölle und das Opportunistenbingo der Parteien keine Chance zu überleben.

Aber wollten wir nicht einmal ein Land, in dem jede Frau und jeder Mann sich für das Richtige einsetzen kann - ohne sich vorher von einer Parteikarriere korrumpieren lassen zu müssen? Wollten wir nicht einmal ein Parlament, in dem frei, ehrlich und offen um das bessere Argument gestritten wird - und keine routinierte Inszenierung von Politik, in dem das Parlament nur noch als Bühne für den profilierungssüchtigen Nachwuchs fett gewordener Altparteien dient?

Wollen wir nicht lieber Politiker, die das Richtige tun - und nicht nur das Richtige für ihre Karriere?

Wir träumen von einem Parlament freier Menschen. Von Diskussionen über Gesetze, bei denen das bessere Argument gewinnt. Von echter Spannung bei Abstimmungen im Bundestag. Vom offenen, politischem Kampf,  dessen Sieger und Verlierer nicht für 4 Jahre, sondern jedes Mal neu bestimmt werden. Wir träumen vom Untergang der Parteien. Und vom Aufgang der Demokratie. 


Deshalb: werde Direktkandidat.in, wähle Direktkandidaten



"Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen."

Grundgesetz, Artikel 38 (1) 

So wirst Du Direktkandidat.in


Wahrscheinlich ist es in keinem Land der Welt einfacher für das Parlament zu kandidieren als in Deutschland. Wenn Du schon einmal BaföG, Hartz4 oder Kindergeld beantragt hast, ist das hier ein Spaziergang! Aber Du musst dich beeilen. Warum du Direktkandidat.in werden solltest, erfährst Du in unserer Vision.

Alles was Du tun musst um die Demokratie zu retten und Direktkandidat.in zu werden, ist, bis zum 17. Juli um 18 Uhr die 4. Schritte auf unserer Checkliste abzuhaken:

 - Wahlkreis auswählen und Wahlleiter kontaktieren (Liste aller Wahlkreise *click*)
- Ultra-Kurz-Programm entwerfen (5 - 50 Zeichen)
- 200 Unterstützungsunterschriften sammeln
- Dokumente rechtzeitig zum 17. Juli, 18 Uhr abgeben

Also auf jetzt! Die Uhr tickt, die Zeit ist knapp und Deutschland wartet auf deine Kandidatur!
Deine Kandidatur kannst Du unter dem Hashtag #direktkandidatin bekannt machen.



Checkliste mit allen Hintergrundinfos hier nochmal als PDF *click*








"Für die Nominierung von Einzelbewerberinnen und -bewerbern sind keine Versammlungen und geheimen Abstimmungen vorgeschrieben. Lediglich drei Unterzeichner haben ihre Unterschrift auf dem Kreiswahlvorschlag selbst zu leisten. Weiter erforderlich ist die Beibringung von 200 Unterstützungsunterschriften von Wahlberechtigten des Wahlkreises. Einzelbewerberinnen und Einzelbewerber können in einem beliebigen Wahlkreis in Deutschland kandidieren ohne dort einen Wohnsitz haben zu müssen."

bundeswahlleiter.de

So geht's weiter

Wenn Du die Dokumente bei deinem Kreiswahlleiter abgegeben hast, kannst Du dich bei uns unter kandidatur@direktkandidat.in melden. Wir veröffentlichen deine Kandidatur so bald wie möglich. Weiterhin werden wir  Wahlkampfhilfen und - ideen auf dieser Seite bereitstellen. Bis zur Wahl wird sie kontinuierlich erweitert und verbessert.

Außerdem entwickeln wir eine mächtige Kampagne um den Boden zu bereiten und parteilosen Direktkandidaten eine realistische Chance zu geben in den Bundestag einzuziehen - für ein Parlament freier Menschen. Wenn Du uns dabei unterstützen möchtest melde dich gerne bei uns:

"Ist das nicht  die größte Absurdität? Die Vernünftigen, jene die das Herz am rechten Fleck haben hadern und zögern ihr Leben lang - gleichzeitig gehen selbst die schlichtesten Gemüter in die Politik."

Anonymer Abgeordneter

TEILE DIE AKTION:
@btwdirekt #direktkandidatin